Hamburger Originale - Hummel Hummel, Zitronen Jette, Weihnachtsmann, Drehorgelspieler

Zitronenjette - das Hamburger Original

Zitronenjette - Hamburger Original

Dreizehn Jahre bevor Hummel starb, erblickte die "Zitronenjette" das Licht der Welt. Mit Sicherheit sind sich die beiden einst auf den Hamburger Straßen begegnet.

Die Zitronenjette wurde in Dessau geboren und zog kurz darauf mit ihrer Mutter in die Hansestadt. Körperlich und geistig zurückgeblieben, ernährte sie sich und ihre Mutter mit dem spärlichen Verkauf von Zitronen – zur damaligen Zeit noch etwas Exotisches.

Zu erkennen war die nur 1,32 Meter kleine Jette an ihrem mit Zitronen gefüllten Henkelkorb und dem torkelndem Gang, nicht zuletzt, weil sie gerne mal einen Schluck aus der "Kömbuddel" (Kornflasche) nahm. Ihr Handelsplatz waren die Straßen von St. Pauli, wo der Köm in Bächen floss.

Nach mehreren Stürzen auf den Kantstein, wurde sie in die Irrenanstalt Friedrichsberg eingewiesen, weil der Geist der Kömflasche zu sehr Besitz von ihr nahm. Ihr letztes Habitat hatte sie nicht mehr verlassen, verstarb 1916 und wurde zur Hamburger Legende – einem waschechten Hamburger Original.

Wenn Sie Zitronenjette für Ihre Veranstaltung buchen möchten, rufen Sie uns einfach an.

Impressum & Copyright · Haftungsausschluss · EXTARIO Internetseiten